Don Bosco Kinder „leuchten“ für mehr Sicherheit

Im Oktober 2018 überreichte Swenja Rödel-Thüroff von der FahrweltRödel eine Sachspende von 95 Warnwesten an den Don Bosco Kindergarten / Krippe in Pegnitz. Um bei Spaziergängen und Ausflügen besser im Straßenverkehr gesehen zu werden sollen die Kleinen immer ihre Weste tragen. Die Idee entstand als Swenja Rödel-Thüroff zusammen mit Peter Rödel im Sommer mit dem Reisebus in Skandinavien unterwegs war. Bei der Stadtrundfahrt in Helsinki ist eine Gruppe Kindergartenkinder mit leuchtenden Westen unterwegs gewesen. Schon zu diesem Zeitpunkt war klar, dass wir das in Pegnitz auch brauchen. Viel Spaß damit und immer eine gute Rückkehr wünscht FahrweltRödel den Don Bosco Zwergen.